Damit Sie Material als Fehlerquelle ausschließen können ...

Einbettpressen IPA-EVOLUTION

Die Einbettpressen IPA-EVOLUTION sind eine neu entwickelte Baureihe pneumatischer Einbettpressen mit vollautomatischem Ablauf, die mit einem einfach-programmierbaren, mikroprozessor-gesteuerten System arbeiten.

Die neuen IPA EVOLUTION-Geräte zeichnen sich vor allem durch ihre Zuverlässigkeit, Kompakt- und Robustheit sowie das sehr gute Preis-/Leistungsverhältnis aus.

Die IPA-EVOLUTION Modelle sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich:

  -  IPA 30 E
  -  IPA 40 E
  -  IPA E TI für Einbettungen von 25-40mm, möglich durch
     auswechselbare Einbettzylinder


Datenblatt: Metallografie-Einbettpresse_IPA-Evolution
Datenblatt: Englisch-Metallografie-Einbettpresse_IPA-Evolution

Vollautomatische Einbettpresse COMPUPRES

Programmierbare, automatische, elektro-hydraulische Warmeinbettpresse mit:

  -  Sensortasten und LCD-Anzeige
  -  Einfach auswechselbare Pressformen für Einbettungen
     von 25 bis 50mm Durchmesser
  -  Schnellverschluss mit Aussengewinde
  -  Sicherheitsschalter, Start des Einbettvorgangs erst nach
     Verschließen der Pressform möglich
  -  Pressformen-Erkennungssystem mit automatischer Parameteranpassung
  -  Pressformen-Verschluss mit integrierter Feder für einfaches Öffnen
     nach der Einbettung
  -  Verkürzung der Einbettdauer durch effiziente Verbindung von 
     Einbettzylinder und Heiz-/Kühlsystem
  -  Vorheizfunktion
  -  Wasserkühlung mit 3 unterschiedlichen Durchflussraten
  -  Datenbank mit 4 Grundprogrammen und bis zu 99 Anwenderprogrammen


Anwenderprogrammierbar sind:

  -  Vorheizzeit, -temperatur und -druck
  -  Einbettdruck
  -  Einbettzeit
  -  Einbetttemperatur
  -  Kühltemperatur und
  -  Durchflussrate des Kühlwassers


Datenblatt: Metallografie-Einbettpresse_Compupres
Datenblatt: Englisch-Metallografie-Einbettpresse_Compupres